Laminam

Keramikoberflächen

LAMINAM ist eine revolutionäre Keramikoberfläche aus Italien, die im Großformat von 3m x 1m mit einer Stärke von nur 3 mm erhältlich ist. Die Fliese aus Porzellan ist härter als Granit und leichter als Aluminium.

Durch hervorragende Oberflächeneigenschaften (u.a. frostsicher; kratzfest; UV-beständig), eine einfache Bearbeitung mit für Glas und Naturstein geeigneten Techniken und hochwertige Ästhetik ist sie in verschiedenen Bereichen von Architektur und Innenausstattung vielfältig einsetzbar.

So eignet sich LAMINAM u.a. als Material für vorgehängte hinterlüftete Fassaden, Arbeitsplatte in Küchen oder als Wand- und Bodenfliese in Bädern und anderen Wohnräumen.