Plasmamade
Luftfilter für den Umluftbetrieb in Küchen und Aufenthaltsräumen

Plasmamade in der Küche: Integrierbar in eine neue oder bestehende Umlufthaube

Für saubere Luft in Räumen: Mobile Raumluftreiniger, Carbon- und Plasmafilter

Plasmamade ist ein niederländischer Hersteller für Raumluftreinigungssysteme. Seit 2013 produziert dass Unternehmen Technologien zur Beseitigung von Essensgerüchen, Staub, Pollen, Milben, Bakterien, Viren, Pilzen, Rauch und Schimmel.
Kern von Plasmamades Ansatz ist der Verzicht auf Abluftinstallationen. Stattdessen wird auf Umluft und ein patentiertes Filtersystem gesetzt. Merkmal von Plasmamade ist zudem, dass die Systeme wartungsarm bis -frei sind.

Im Küchenbereich eignen sich die patentierten Plasma- und Carbonfilter für die Nachrüstung bereits bestehender Dunstabzugssysteme.

Plasmamade bietet zusätzlich zu den Geräten für die Verbesserung der Raumluft einen Sensor an, der Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Schadstoffgehalt und Feinstaub erfasst. Mittels einer eigens dafür entwickelten App können die Werte vom Nutzer überwacht und daraufhin können gezielte Verbesserung für das Raumklima unternommen werden.

Entfernung von bis zu 98% der Aerosole

Neben dem klassischen Einsatzbereich in der Küche, eignet sich der AirCleaner Raumluftfilter auch für Fitnesstudios, Gastronomie, Ladengeschäfte, Büros, Arztpraxen, Schulen oder Kindergärten, da es die Luft von gefährlichen Aerosolgemsichen, Viren, Bakterien und Pollen reinigen kann. Die PLasmaMade-Technologie kann dabei u.a. auch das Coronavirus SARS CoV-2 aus der Luft entfernen, wodurch es einen effektiven Beitrag zur Senkung des Infektions- und Ausbreitungsrisiko leisten kann.



Image 01