1. November 2018

Miele

Sauberer Sieg. Waschmaschine WKF 311 WPS und Wärmepumpentrockner TWF 500 WP

Frische, gepflegte Textilien mit den Testsiegern von Miele!

Die Miele Waschmaschine WKF 311 WPS SpeedCare hat sich im aktuellen Test der Stiftung Warentest (11/2018) als Testsieger, zusammen mit zwei Geräten anderer Marken, gegenüber ihren Konkurrenten durchgesetzt und die Bestnote GUT (1,6) erhalten. 

Das getestete Modell fasst acht Kilogramm Wäsche und ist sogar 20 % sparsamer als der Grenzwert zur besten Energieeffizienzklasse A+++. Besser als alle anderen getesteten Geräte hat die WKF 311 WPS SpeedCare in den Prüfpunkten Handhabung und Umwelteigenschaften abgeschnitten. Auch in der Auswertung der Programmdauer punktet sie fast durchweg mit den kürzesten Laufzeiten unter den bestplatzierten Geräten. 

Außerdem überzeugt die Miele WKF 311 WPS SpeedCare bei der maximalen Temperatur im 60° C Sparprogramm und erreicht hier als einziges der bestplatzierten Geräte ein „sehr gut“. Dies ist nicht zuletzt dem innovativen Waschverfahren PowerWash 2.0 geschuldet, bei dem das Einsprühen des Wassers durch kurzes Zwischenschleudern (Spin & Spray) begleitet wird, was ein schnelles Durchfeuchten bei niedrigem Wasserstand ermöglicht und dadurch wesentlich weniger Aufheizenergie benötigt – und das bei bester Reinigungsleistung.


 

Der Miele Wärmepumpentrockner TWF 500 WP EditionEco mit der Energieeffizienzklasse A+++ hat sich in den Prüfungen der Stiftung Warentest (09/2018) als Testsieger, zusammen mit zwei Geräten einer anderen Marke, gegenüber seinen Konkurrenten durchgesetzt und die Gesamtnote GUT (1,7) erhalten. 

Der Miele Trockner erreichte als einziger im Test ein SEHR GUT (1,5) im Prüfpunkt Sicherheit und Verarbeitung. Zudem hebt er sich in den Prüfpunkten „Gleichmäßigkeit der Trocknung“, „Be- und Entladen“ und „Entleeren des Kondensatbehälters“ hervor. 

„Nach jeder Nutzung: Flusen raus“ 
Auch die Beseitigung der Flusen am Wärmetauscher sind den Testern eine positive Erwähnung wert. Zitat der Stiftung Warentest: „Bei den Miele-Geräten saugen Nutzer praktischerweise einen herausnehmbaren Schwamm statt der Lamellen ab.“ Der Wärmetauscher befindet sich hinter einer Push-Klappe an der linken unteren Frontseite, der davorliegende Filter kann leicht entnommen werden. Das Filtersystem und der wartungsfreie  Wärmetauscher halten so den Energieverbrauch und die Laufzeit konstant niedrig

Der Miele Trockner hat ein Füllvermögen von acht Kilogramm und ist ein Gerät in der besten Energieeffizienzklasse. Allgemein stellten die Prüfer den Wärmepumpentrocknern ein gutes Zeugnis hinsichtlich des Energieverbrauchs aus. Zitat: „Aus Sorge, sich einen Stromfresser ins Haus zu holen, muss niemand auf einen Wäschetrockner verzichten“, hieß es im Testbericht.

Parallel wurde der Miele Wärmepumpentrockner TDB 230 WP Active, zusammen mit einem Gerät einer anderen Marke, als bester Trockner mit der Energieeffizienzklasse A++ getestet und mit der Gesamtnote GUT (1,9) bewertet.


 

Preisliste der Miele Testsieger

Quelle & Bildnachweis: miele.com