8. September 2016

Miele

Pyrolytische Backofenreinigung zum neuen Einstiegspreis

Aktionsgeräte von Miele mit großem Garraum und guter Ausstattung

Beim Neukauf eines Backofens entscheiden sich immer mehr Kunden für ein Pyrolysemodell, denn komfortabler geht Backofenreinigung nicht. Miele kommt diesem Trend entgegen und bietet jetzt zwei Aktionsgeräte zu einer unverbindlichen Preisempfehlung ab 999 Euro an.

Pyrolyse bezeichnet ein Selbstreinigungsverfahren, das Anschmutzungen im Garraum bei hohen Temperaturen zu Asche verbrennt, die dann nur noch ausgewischt wird. Die Pyrolyse ist damit die komfortabelste Art der Ofenreinigung. Vorbildlich in Sachen Reinigung sind Miele-Geräte ohnehin, denn was das Pyrolyseverfahren für die Garraum-Innenwände ist, ist die patentierte Oberflächenveredelung PerfectClean für das Universalblech: Lebensmittel brennen auf dieser Oberfläche nicht ein, und Rückstände lassen sich nach dem Gebrauch sehr einfach lösen. Ein weiteres Komfortmerkmal: Zum Aktionsmodell gibt es einen Gutschein für einen FlexiClip-Vollauszug dazu, den Kunden im Miele-Onlineshop einlösen können.

backofen-mit-pyrolytischer-reinigung_h-2666-bp-purelineMit dem 76 Liter großen Garraum und fünf Einschubebenen zählt der Miele-Backofen zu den größten seiner Klasse. Acht Betriebsarten eröffnen ein breites Anwendungsspektrum. Die Bedienung erfolgt über zwei Drehknebel (EasyControl), Tageszeitanzeige und Start-/Stopp-Programmierung sind Serie. Lieferbar sind zwei Designvarianten in der Ausführung Edelstahl-CleanSteel (Modellbezeichnungen H 2566 BP und H 2666 BP). In Deutschland bietet das Aktionsgerät gegenüber dem vergleichbaren Sortimentsmodell einen Preisvorteil von rund 200 Euro. Die Aktion startet im Oktober und ist befristet bis September 2017.

Quelle: miele.de