17. Juni 2016

Miele

Miele Geschirrspüler alleinige Testsieger

Die Geschirrspüler G 6200 SCi und der vollintegrierte G 6260 SCVi  sind als alleinige Testsieger aus dem aktuellen Test der Stiftung Warentest hervorgegangen.

Teller stehen in drei Reihen im Unterkorb. Weingläser hängen an höhenverstellbaren Haltern. Die Suppenkelle liegt in der flexiblen Besteckschublade. Am Ende des Spülgangs öffnet der Testsieger automatisch die Tür. Zudem trägt die Miele das beste Effizienz-Label A+++.

In der „ test“-Ausgabe (06/2016) belegt Miele mit der besten Gesamtnote GUT (1,9) für beide Bauformen den ersten Platz der Wertung. Bestwerte erzielt der Testsieger dabei in gleich 4 der 6 Einzeldisziplinen:
Neben dem besten Spar- (GUT 2,0) und besten Automatikprogramm (GUT 1,7) im Test erhält auch das Kurzprogramm mit (GUT 2,4) die Bestnote (hier gemeinsam mit Bosch). Zudem punkten die Modelle mit Abstand bei der Handhabung GUT (1,8).

Punktgenau zum 100jährigen Bestehen des Miele Werks in Bielefeld gibt es damit zwei weitere Testsieger der Baureihe G6000 in noch attraktiverer Preisklasse.

Ausgestattet mit: ComfortClose, 3D Besteckschublade, ExtraComfort Korbgestaltung, AutoOpen-Trocknung, Energieeffizienzklasse A+++, …

G 6200 SCi

G 6260 SCVi

G 6200 SCi und G 6260 SCVi Produktbroschüre (3 MB PDF-Datei)

Quelle: miele.de