22. Juli 2021

alape

Steel 19 – Kompakter Waschtisch mit antibakterieller Oberfläche

Für Liebhaber von Industriedesign

In unserer BÖHM Interieur Newsrubrik stellen wir Ihnen immer mal wieder Produkte für Küche und Bad vor, die anders sind. Mal bezieht sich das auf die Funktionen des Produktes, mal auf das Design oder auf die Innovationskraft des Unternehmens. Aktuell ist uns ein Design von alape ins Auge gesprungen, das bereits im Jahr 2019 auf den Markt kam – die kompakte Waschtischlösung Steel 19.

Glasierter Stahl in formschönen Design
Das Unternehmen aus dem niedersächsischem Goslar kollaboriert bei seinen Objekten wiederholt mit renommierten Designern. Für Steel 19 wurde mit sieger design ein etabliertes Unternehmen gewonnen, das bereits 1983 erste Sanitärobjekte für alape entworfen hat.

Typisches Element von alape Designs ist das Material – glasierter Stahl. Auffällig an Steel 19 sind die emaillierte Rückwand als Spritzschutz und die nahtlos integrierte Beckenmulde, die zusammen wie aus einem Guss erscheinen. Das dazugehörige Stahlgestell und die Wandauslaufarmatur in Mattschwarz setzen einen interessanten optischen Kontrast zum klassischen Beckenelement. Ablageflächen für Badaccessoires oder Handtücher sind auf zwei Ebenen verfügbar: zum einen auf der Beckenebene selbst und zum anderen ist eine Glasablage aus ESG-Sicherheitsglas etwas versteckter darunter platziert. Insgesamt ist eine maximale Belastung von 150 kg möglich.

Steel 19 ist eine Komplettlösung, die sowohl Waschtisch als auch Armatur mit Mischer und Siphonverkleidung umfasst. Material und Farbe aller Teilkomponenten sind dabei exakt aufeinander abgestimmt. Verfügbar ist der Entwurf in den Breiten 60cm (Steel 19), ideal für das Gästebad, und 100cm (Steel 19.L) für geräumige Masterbäder.

Vorteilhafte ProShield Funktion gegen Bakterien
Alape produziert traditionell Sanitärobjekte aus glasiertem Stahl. Die neuartige ProShield Glasur enthält dauerhaft gebundenes Silber, das laut Herstellerangaben kraftvoll gegen Bakterien und Pilze wirkt. Die in der ProShield-Glasur gebundenen Silberpartikel sind dauerhaft im Material eingebettet und werden nicht an Mensch und Umwelt abgegeben. Optisch verändert sich der glasierte Stahl durch das Silber nicht. ProShield Funktion bedeutet jedoch nicht, dass das Reinigen des Waschtisches entfällt. Vielmehr kann auf scharfe Reinigungsmittel verzichtet werden.

Wir freuen uns, wenn Hersteller auf Designs setzen, die sich von der Masse abheben. Mit Steel 19 ist alape ein starkes Design gelungen, das Lust auf ein „anderes“ Bad macht und Funktion und Design wunderbar miteinander harmonieren lässt. 

Wollen Sie mehr über alape erfahren, vereinbaren Sie gerne einen Termin mit unseren Badexperten.

Quelle & Bildnachweis: alape.com

Image 01