14. Februar 2019

Miele

Kurzporträt DGC 7860/65, 60 Zentimeter hoher Combi-Dampfgarer der Spitzenklasse

Design

erhältlich in der Designlinie PureLine mit Metallgriff und Edelstahl-Zierstreifen; in der Designlinie VitroLine mit Gerätegriff in Farbe der Glasfront und damit in Graphitgrau, Brillantweiß oder Obsidianschwarz; alternatives Modell im grifflosen ArtLine-Design ist der DGC 7860 X in den genannten drei Farbvarianten; die Modelle DGC 7865 (X) bezeichnen die Varianten mit festem Wasserzu- und -ablauf (DirectWater plus)

Betriebsarten

24, darunter diverse für das Combigaren sowie alle klassischen Backofen-Betriebsarten; über 100 (zum Teil länderspezifische) Automatikprogramme; 20 eigene Programme speicherbar

Bedienkomfort

Mix & Match-Funktion für die Zubereitung von Tellergerichten in einem Garvorgang; mit MotionReact reagiert das Gerät kontextgebunden auf Annäherung, etwa durch automatisches Einschalten; kabelloses Speisenthermometer für das Braten nach Kerntemperatur; motorische Liftblende; intuitives M Touch-Display mit Suchfunktion für Automatikprogramme; bereit für die Hausgerätevernetzung mit zahlreichen weiteren Komfort-Merkmalen (WiFi on board); diverse Pflegefunktionen

weitere technische Angaben

68 Liter Garraumvolumen mit vier Einschubebenen; Temperaturregelung zwischen 30° – 225° C; BrilliantLight-Garraumbeleuchtung

Zubehör

Universalblech und Bratrost mit PerfectClean; FlexiClip-Vollauszug; zwei gelochte Edelstahlgarbehälter; ein ungelochter Edelstahlgarbehälter; Kochbuch (länderabhängig)

Quelle & Bildnachweis: miele.com